gafner-5er_steffel.jpgWer die beiden Worte heiss und lang im Zusammenhang mit einem OL in der Nähe des Flughafens Zürich hört, weiss bereits, dass es sich um die traditionelle 5er-Staffel handeln muss. Der OLK Wiggertal konnte dieses Jahr mit drei Teams an den Start gehen. Nach dem Motto „Dabei sein ist alles“ wurden die Startläufer Alain Gafner, Lukas Aggeler und Alex Wenger um Punkt 10:45 auf die ersten rund 9 Leistungskilometer geschickt.

Rangliste 


Bereits auf der ersten Strecke wurde das Feld sehr auseinandergezogen. Alain Gafner konnte als erster Wiggertaler als 65. an Elisabeth Haberstich übergeben. Sieben Minuten später kam auch Lukas Aggeler ins Ziel und konnte Sarah Pfiel als 95. auf die zweite Strecke schicken. Alex Wenger lies sich nach einer grösseren Suchaktion beim ersten Posten etwas Zeit und so konnte die kurzfristig eingesprungene Heidi Gafner erst als 128. Läuferin in ihr Rennen starten. 
Dass es mittlerweile Mittag war, konnte man am eigenen Leib spüren: Die Mittagssonne erleichterte einem das Leben auf den eher langen Strecken nicht. Trotzdem konnten die drei Wiggertaler Teams nach und nach ihre wartenden Läufer ablösen. Die Gruppe „Pfielschnell“ mit den ersten vier Läufern Lukas Aggeler, Sarah Pfiel, Stephan Rudolf, Christian Gafner wurde ihrem klubinternen Favoritenstatus gerecht und konnten Nick Gebert als ersten Wiggertaler auf die letzten 13 Leistungskilometer loslassen. 
Auch das Team OLKW Long Walkt to Freedom (Alain Gafner, Elisabeth Haberstich, Rosi Rudolf, Kurt Buchwalder) schaffte es noch vor dem Massenstart ihren fünften Mann Andy Schüpbach starten zu lassen. Einzig Urs Zinniker aus dem Team OLKW Wiggertalexpress (Alex Wenger, Heidi Gafner, Beat Willimann, Marco Sievi) musste auf den Massenstart für die nicht abgelösten Läufer. 
Am Ende des sehr intensiven Tages reichte es für den Platz 47 für das Team Pfielschnell, Platz 92 für das Team OLKW Long Walkt to Freedom und den 122. Platz für das Team OLKW Wiggertalexpress. Insgesamt wurden 129 von 138 gestarteten Teams klassiert.
 

 

Hallen/Wintertraining

Für Schüler:
Jeweils Mittwochs, 17:30-19:00
Turnhalle Dorf, Oftringen

Für Jedermann/frau:
Jeweils Donnerstag, 20:15-21:45
Bifangturnhalle, Olten
Infos der OL-Regio Olten       

  


Detaillierte Informationen zu allen
Orientierungsläufen findest du HIER