asjm_rymenzburg.jpegAm Ostermontag war das kleine Städtchen Beromünster Gastgeber für rund 500
OL-Läufer. Die OLG Rymenzburg organisierte einen regionalen Orientierungslauf, der einerseits zur Aargauer Schüler- und Jugendmeisterschaft (ASJM – McDonalds Cup) ) zählte wie auch zur ebenbürtigen Zentralschweizer Ausgabe. Dieser urbane OL-Wettkampf wurde als Sprint ausgetragen. Dies bedeutet, dass die Läuferinnen und Läufer mit einer Laufzeit von ca. 15-20 Minuten zu rechnen hatten. Schnelle Routenwahlentscheide und schnelle Beine waren gefragt um am Schluss zu reüssieren.

Rangliste 



Neue OL-Karte 

Im Jahr 2002 hat OL-Weltmeister Matthias Merz im Rahmen seiner Maturaarbeit die Stadt-OL-Karte von Beromünster erstmalig aufgenommen. Nun wurde die Karte neue überarbeitet und dem Bahnleger Dominic Deppeler gelang es, die Posten anspruchsvoll über das Stadtzentrum, die Schulanlagen, den Einfamilienquartiere und dem eindrucksvollen St. Michaels Stiftsbezirk zu verteilen.

SPM Generalpeobe
Für viele OL-Läufer war der Lauf die Generalprobe für die Schweizermeisterschaften im Sprint-OL vom kommenden Wochenende. So auch für die 21 Teilnehmer des OLK Wiggertals. In bester Form zeigte sich die Schülerin Céline Pel (Riken), welche in der Kategorie DB startete. Sie übernahm gleich zu Anfang an die Führung und verwies die Konkurrenz mit mehr als 3 Minuten auf die Ränge. Marius Hürzeler (HB) startete schnell ins Rennen, doch einige Unsicherheiten im mittleren Teil kostete ihm wertvolle Sekunden. Für den den Geomatikerlehrling resultierte der 3.Rang. Die D18 -Läuferin Eveline Husner lief ein konstantes Rennen und auch sie wurde mit Bronze belohnt.

Schnelle Senioren
Der routinierte Hansruedi Schlatter (H65) absolvierte einen praktisch fehlerfreien Lauf, liess sich auch nicht von dem fälschlicherweise eingedrucktem Zusatzposten auf der Laufkarte verwirren und sicherte sich den ersten Rang vor Klubkollege Kurt Buchwalder. Auch Christoph Pel (H50) war schnell unterwegs, verpasste jedoch mit 16 Sekunden knapp Gold und beendete den Wettkampf auf Platz zwei. Auch Elisabeth Haberstich (D55)
konnte den Lauf für sich entscheiden, Rosmarie Siegrist (D70) gewann Silber.
 

 

Hallen/Wintertraining

Für Schüler:
Jeweils Mittwochs, 17:30-19:00
Turnhalle Dorf, Oftringen

Für Jedermann/frau:
Jeweils Donnerstag, 20:15-21:45
Bifangturnhalle, Olten
Infos der OL-Regio Olten       

  


Detaillierte Informationen zu allen
Orientierungsläufen findest du HIER