P1030698 2Nur eine Woche nach den anspruchsvollen Wettkämpfen im Neuenburger Jura versammelte sich die OL-Schweiz am Wochenende am Fusse des nebelverhangenen Säntis. Im Fokus standen am Samstag auf der Schwägalp die Titelkämpfe über die Mitteldistanz, an denen trotz garstigem Wetter rund 1700 Wettkämpfer teilnahmen. Als attraktive Ergänzung wurde am Sonntag auf der Säntisalp zu einem nationalen Langdistanzrennen gestartet.
Rangliste MOM
Rangliste 5. Nat. OL



IMG 4454
Trotz eher ungünstiger Wetterprognose trafen sich rund 1500 Orientierungläuferinnen und -läufer im Neuenburger Jura zu spannenden Wettkämpfen. Die association neuchâteloise de cours d’orientation zeichnete verantwortlich für das nationale Weekend im malerischen Val-de-Travers. Dort, oberhalb von Fleurier, wurde am Samstag der 3. Nationale OL über die Mitteldistanz und tags darauf der 4. Nationale OL über die Langdistanz ausgetragen.
Rangliste Mitteldistanz
Rangliste Langdistanz

SOM 7
Der OL-Verein O-92 Piano di Magadino feierte seinen 25 jährigen Geburtstag mit der Organisation der Staffel-Meisterschaft und bescherte der OL-Gemeinschaft ein grossartiges Erlebnis. Der Tag begann vielversprechend. Eine grose Schar OL-Läufer aus der ganzen Schweiz versammelte sich im Verlaufe des Vormittags bei optimalen Wetterbedingungen auf der Gotthardpasshöhe für die prestigeträchtigen Staffel-OL Meisterschaften. Das steinige Gelände versprach technisch und läuferisch anspruchsvolle Bahnen und die Zuschauer konnten das Geschehen vom Pass her live mitverfolgen.
Rangliste

Fotos

IMG 4383

Rund 1150 Orientierungsläufer und - läuferinnen reisten aus der ganzen Schweiz nach Reigoldswil, ins sogenannte Fünflibertal. Die OLG Kakowa organisierte den 2. Nationalen OL und den Jugendcup rund um das Ausflugsziel Wasserfallen. Der Zugang zum Wettkampfgelände erfolgte mit der einzigen Gondelbahn in der Region. Dank bestem Laufwetter erwartete die Teilnehmenden ein herrlicher Ausblick bis in die Alpen. Doch viel Zeit in die Rundsicht konnte nicht investiert werden. Das ruppige Laufgelände forderte volle Aufmerksamkeit. Feingliedrige Geländekammern wechselten sich mit gut belaufbaren Waldpartien und offenen Weiden ab. Steile Jurahänge mit ausgeprägten Geländeformen boten interessante Routenwahlen.
Resultate

DSC02017a
Während drei Tagen herrschte In der Turnhalle Vordemwald emsiges Treiben. Zahlreiche Helfer des OLK Wiggertal stellten die nötige Infrastruktur für rund 700 OL-Läufer bereit. Später lieferten sich die Wettkämpfer spannende Duelle.
Fotos
Weitere Fotos am Helferfest!

Rangliste

Besammlungsort vom Training des 27.9. verschoben:

Der Besammlungsort ist neu beim Waldhaus Strengelbach. 


Ausschreibung Herbstlager 2017
Die Ausschreibung zum diesjährigen Herbstlager in Arcegno (TI) ist ab sofort hier aufrufbar. 

Alle Infos zu den aktuellen Trainings

Anlässe/Trainings       
  

OLKW Kalender


Detaillierte Informationen zu allen
Orientierungsläufen findest du HIER