Nick Middle QualiFür Nick Gebert und die weitere Schweizer Delegation startet die JWOC heute Montag mit der Middle-Qualifikation in Viitapohja Nördlich von Tampere. Nick startet um 10:37 (Schweizer Zeit) in der Gruppe 1.Im in der selben Gruppe startet um 09:13 Andrin Gründler. 

Weiter Starten im Schweizer Dress: Timo Suter (08:50, Gruppe 2), Pascal Buchs (10:08, Gruppe 2), Joey Hadorn (08:18, Gruppe 3), Tino Polsini (09:12, Gruppe 3), Katrin Müller (08:43, Gruppe1), Saskia Buchmüller (09:10, Gruppe 1), Deborah Stadler (09:41, Gruppe 2), Simona Aebersold (10:17, Gruppe 2), Valerie Äbischer (09:09, Gruppe 3), Sofie Bachmann (10:18, Gruppe 3).

Das Rennen kann via Live-GPS und Live-Results auf liveorienteering.com oder im Livestream verfolgt werden


UPDATE: Nick erreicht in seinem Heat den 25. Platz mit einer Zeit von 28:24 und verpasst somit den A-Final um 1 Minute 24 Sektunden. Er wird im morgen im B-Final starten.


GruppeAn der diesjährigen Ausgabe der traditionellen 5er-Staffel trat der OLK-Wiggertal mit insgesamt fünf Teams an. Zwei Teams starteten an der Kinderstaffel, drei bei den "Grossen".

Resultaten der 5er-Staffel und der Kinderstaffel.

Wer lieber Bilder sprechen lässt findet diese in der Fotogalerie 


Sprint in Windisch, Langdistanz auf der Salhöchi

Ursi
Auftakt zum AargauTopSport-Anlass mit rund 1800 Läufern war die durch Bussola OK organisierte Sprintmeisterschaft in Windisch. In Parkanlagen, dem Amphitheater sowie in den Quartiergebieten versuchten die Wettkämpfer durch sicheres navigieren und trotzdem hohem Tempo ins Ziel zu gelangen. Der OLK Argus zeichnete sich am Sonntag verantwortlich für die Langdistanz-Schweizermeisterschaft auf der Salhöchi. Steile Hänge und lange Umlaufrouten verlangten physisch alles von den Teilnehmern. Dazwischen, im feincoupierten, dichten Wald, war überdies präzise Kartenarbeit gefragt.
Rangliste SPM
Rangliste LOM

Nick
Nick Gebert hat sich an den Testläufen für die Junioren-WM selektionieren können. Er wird die Schweiz vom 9. bis 16. Juli 2017 in Tampere/Finnland an der JWOC vertreten dürfen.
Herzliche Gratulation!

DSC 0277 Bildgröße ändern
Der junge Kaderläufer Benjamin Walti vom OLK Argus zeichnete verantwortlich für die Bahnen des 4. Laufes der Aargauer Jugend- und Schüler-Meisterschaft. Die OL-Begeisterten der Region trafen sich zu einem Sprint im kleinen luzernischen Dorf Hitzkirch, im Seetal zwischen dem Hallwiler- und Baldeggersee gelegen.
Rangliste
Fotos

P1020983Ein weiteres Mal durfte unser Verein den Frühlingskurs erfolgreich durchführen. Wir danken allen für ihre Teilnahme und hoffen, es hat allen Spass gemacht.