IMG 2899
Rund 80 Ol begeisterte Jugendliche aus dem ganzen Kanton Aargau trafen sich letzten Samstag im Seckwald.
Auch 8 Wiggentaler waren mit von der Partie. Am Morgen gab es einen OL-Workshop. Verschiedene Bahnen wurden in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Längen angeboten.
Über Mittag wurde gegrillt und wer wollte, konnte das  feine Risotto probieren.
Am Nachmittag stand eine 3er- Mixed-Saffel auf dem Programm. Mit einer mittellangen Bahn satrteten die Ersten, übergaben den Scool-Läufern, welche dann die Schlussläufer auf die lange Bahn schickten.
Vom Anfänger bis zum Kader-Läufer, alle hatten ihren Spass und auch für uns Betreuer war es ein gelungener Anlass.


Fotos AOLV
Fotos Wiggertal
 
 

P5010067Bereits zum 62. Mal wurde am Sonntag der Badener OL durchgeführt. Diesmal fand er unter der Regie der OLG Cordoba im Gemeindegebiet Baden und Ennetbaden statt. Trotz garstigem Wetter lockte der Sprint-OL gegen 600 Teilnehmer in die Bäderstadt. Die Nässe, die von oben kam, machte den Wettkämpfern aber eher am Boden zu schaffen. Während die Rutschgefahr im Wald hauptsächlich von nassem Holz ausgeht, war es hier heikler einzustufen, bei welchen Bodenbelägen Vorsicht geboten war. Dies auch, weil die technisch eher einfachen Bahnen – und die durch das schlechte Wetter fehlenden Stadtbummler – eigentlich zu hohem Lauftempo animierten.

Rangliste

Les Diablerets (VD), Sa/So 13./14. August 2016

Suchst du einmal eine etwas andere Herausforderung? Dann wäre sicher der 41. Swiss International Mountain Marathon etwas Spannendes für dich!
Der Reiz ist auch heute noch der gleiche wie zu den Ursprungszeiten: Ein Naturerlebnis im Zweierteam, mit dem Erforschen neuer Regionen und eigener Grenzen. Die einmalige Stimmung im Gebirgscamp und die Genugtuung über die erbrachte Leistung im Ziel des zweiten Tages runden das Wettkampf-Erlebnis ab.
Das OK würde sich darauf freuen, mit euch zusammen ein unvergessliches, abenteuerliches Wochenende im Gebirge zu verbringen und einen spannenden Wettkampf zu erleben.
Foto Readys











logo scool agAm 13. Aargauer sCOOL-Cup rund um die Pferderennbahn im Schachen Aarau werden wieder mehr als 2500 Kinder erwartet. Um diesen grossen Anlass durchzuführen, ist das OK auf rund 120 Helfer aus allen Aargauer OL-Klubs angewiesen.
Als Zeichen grosser Wertschätzung für die Freiwilligenarbeit, die den sCOOL-Cup erst möglich macht, wurde der Aargauer OL-Verband letztes Jahr mit dem „Prix Benevol“ ausgezeichnet. Wenn du gerne als Helfer dabei bist, kannst du dich hier selber eintragen oder per eMail bei Daniel Bär anmelden.
 

P4170291Der Forst zwischen Möhlin und Wallbach war am vergangenen Sonntag Schauplatz der OL-Schweizermeisterschaft über die Mitteldistanz. Das Gelände war – von einer kleinen Geländestufe abgesehen - flach und sehr schnell belaufbar. Beste Voraussetzungen für einen feinen High-Speed OL mit vielen Richtungswechseln. Gespannt waren die Teilnehmer auch auf die Bahnlegung, denn Matthias Kyburz, Weltmeister im Sprint und in der Staffel, sowie sein Bruder Andreas, ebenfalls Eliteläufer, zeichneten sich dafür verantwortlich. Über 1700 Wettkämpfer fanden bei nassem Wetter den Weg ins Fricktal.
Fotos
Rangliste

 

P4160228

Viele Orientierungsläufer haben über ein Kursangebot zu dieser Sportart gefunden. Und für einige ist das sogar der Beginn einer Erfolgsgeschichte geworden. Ein guter Grund für den OLK Wiggertal, den traditionellen Frühlingskurs auch in diesem Jahr wieder für alle Interessierten durchzuführen. Der junge Kursleiter Marius Hürzeler aus Oftringen konnte 35 Kids und 6 Erwachsene begrüssen. Diese stolze Teilnehmerzahl zeigt, dass der OL mit Karte und Kompass auch in der heutigen Zeit von Navigationsgeräten und GPS immer noch eine moderne und gefragte Sportart ist. Der Wunsch nach Abenteuer in der Natur wird erfüllt und es braucht eine gute Portion Grips dazu.